Wir haben wieder geschlachtet

  • von

Wir haben vergangenen Samstag zwei junge Rinder im Schlachthaus in Niedersonthofen schlachten lassen. Die Tiere waren über viele Monate mit den Kühen “unterwegs”, haben lange Milch getrunken und Heu und Gras gefressen.
Bis zuletzt weideten sie auf Durach´s schönsten Weiden am “Holder Bäumle”. Die beiden waren jetzt zwei Jahre alt.

Das Rindfleisch reift nun in den Kühlräumen. Unser Metzger wird das Fleisch nächste Woche in küchenfertige Portionen aufteilen und gefrierfertig einschweißen.

Aufgrund einiger Rückmeldungen, dass im 5 kg Paket teilweise Einzelstücke etwas klein ausfallen, bieten wir dieses Mal auch 10 kg Pakete an, die dann größere Einzelstücke enthalten. Die 10 kg Pakete werden wir abpacken, aber nicht vakuumieren, um so eine individuelle küchengerechte Portionierung für Euch zu ermöglichen.

Die unvakuumierten 10 kg gibt´s für 17 Euro je kg und somit für 170 Euro je Paket.
Das 5 kg Paket gibt´s weiterhin vakuumiert für 18 Euro je kg und somit für 90 Euro je Paket.

Fleischpakete können bestellt werden unter der Mail:

fleischbestellung@joerg-hof.net

Wir senden Euch dann eine kurze Bestätigunsmail zurück. Bestellungen werden in Reihenfolge des Eintreffens der Email berücksichtigt. Die Verfügbarkeit der Pakete ist begrenzt, also schnell sein lohnt sich 😉

Bis zur Abholung am Jörg-Hof wird das Fleisch noch ca. 3 Wochen abhängen und reifen. Den genauen Abholtermin werden wir Euch dann rechtzeitig mitteilen.